Montag, 7. März 2016

Kreativ entspannen - Das farbenfrohe Ausmalbuch II Hannah Davies [Rezension]


Titel: Kreativ Entspannen - Das farbenfrohe Ausmalbuch
Hannah Davies, Richard Merritt & Jo Taylor
Kartoniert, 128 Seiten
Preis: 12,95 Euro


Zusammenfassung:

Mit geometrischen Formen, magischen Mandalas, tierischen Motiven oder Stadtansichten lädt dieses Buch dazu ein einfach loszumalen. In den detailverliebten Mustern kann man ich verlieren und der Kreativität freien Lauf lassen. Dabei geben die in den Motiven angelegten Grundfarben Anregung und Anreiz zum weiteren Verschönern, ganz ohne Regeln. Vom ersten Kringel bis zur komplexen Fläche bieten die vielfältigen Figuren und Muster so die Möglichkeit den Stress des Alltags zu vergessen und sich der eigenen Kreativität hinzugeben und zu entspannen. 

Meinung:

Immer öfter werden Malbücher für Erwachsene publiziert. 2015 ist eine Art Hype ausgebrochen und jeder Zweite hatte plötzlich ein Malbuch in der Hand. In der Uni werden sie oft genutzt, um dem Dozenten in der Vorlesung gut zuhören zu können. Das Malbuch entspannt, in dem es ablenkt.
Man verliert sich schnell in den Farben und Strukturen der einzelnen Figuren. 
"Kreativ entspannen" bietet auf 128 Seiten ein großes Angebot an Figuren, Strukturen, Kreisen, Dreiecken, geschwungenen Linien etc.
 Auf dem ersten Blick kann man sich gar nicht entscheiden, wo man anfangen soll. Deshalb ist es am besten, wenn man eine beliebige Seite in dem Malbuch öffnet und loslegt. 128 Seiten wirken zu Anfang recht wenig. Dieser Eindruck ändert sich nach der ersten ausgemalten Figur schlagartig, denn das Ausmalen beansprucht Zeit, sehr viel Zeit.
Man ist nicht in 10 min mit der ersten Seite fertig, sondern benötigt dafür sicherlich ein bis zwei Stunden, wenn man vorsichtig und sauber arbeitet. 

Wenn man etwas gereizt, gestresst, vieles um die Ohren oder einfach Lust zum Malen hat, dann ist dieses Malbuch genau das Richtige. 

Es geht nicht nur um das Ausmalen, sondern auch das Einbringen von eigenen Strukturen und Linien. "Kreativ entspannen" ist nämlich in zwei Teile gegliedert: das Ausmalen und das Zeichnen.
Der erste Schritt ist noch einfach, die Profis dürfen im nächsten Schritt schon selbst ran.

Ein Einblick in das Malbuch:



Eure,
Müni

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen