Samstag, 27. Februar 2016

Paperblanks II Vorstellung [Notizbücher]

Hallo meine Lieben,

heute möchte ich euch etwas zeigen, wohl eher vorstellen.
Es geht um "Paperblanks". Viele von euch kennen sicherlich Paperblanks. Es handelt sich dabei um Notizbücher oder Kalender, die von außen kunstvoll verziert sind.


Paperblanks sind so wunderschön, dass man sogar Angst hat etwas hineinzuschreiben.



 Das grüne Notizbuch habe ich erst neulich gekauft. Meine Freundin hat bald Geburtstag und ich habe lange überlegt, was ich ihr am Besten zum Geburtstag holen könnte. Nachdem sie meinen roten Paperblank (siehe unten) in der Uni gesehen hat, war sie begeistert. Da wusste ich sofort, was ihr Geburtstagsgeschenk wird. Ihre Lieblingsfarbe ist grün, deshalb habe ich mich für diesen Paperblank entschieden. 

Der nächste Paperblank ist ebenfalls ein Notizbuch. Dieses Mal in den Farben grau, schwarz und blau. Durch einen Magnet lässt sich das Büchlein verschließen. Meine Schwester war von den Farben sehr angetan. Deshalb habe ich ihr das Notizbuch anschließend geschenkt. Sie hat noch nichts hineingeschrieben, da sie sagt, dass sie es nicht als banales Notizbuch verwenden, sondern für einen viel cooleren Zweck nutzen möchte. 

Das letzte Notizbuch gehört mir selbst. Es lässt sich an der Seite per "Schloss" verschließen, wobei es ziemlich provisorisch ist. Es ist wunderschön. Ich verwende es für und in der Uni. 

Was meint ihr? Welches gefällt euch am meisten? Habt ihr selbst ein Notizbuch oder Paperblank?

Eure,
Müni

Kommentare:

  1. Paperblanks ist zwar eine etwas teurere Marke, aber für die Notizbücher gibt man gerne etwas mehr Geld aus! Was auch schön ist: das Papier ist dick genug, dass man auch ruhig mit Tinte oder Filzstiften etwas rein schreiben kann, ohne das es auf die untere Seite durchdrückt. Ich liebe vor allem die "Embellished Manuscripts"-Kollektion, aus der auch dein grau/schwarz/blaues Notizbuch stammt ♥

    AntwortenLöschen
  2. Da scrolle ich so durch meinen Feed und was finde ich da, Muenisbookworld. Und ich dachte mir, Moment die kennste doch von IG und Twitter... also wie es aussieht, habe ich dich abonniert und das ist mir jetzt erst aufgefallen xD

    Aber komme ich mal zum eigentlichen Beitrag. Ich hab die Paperblanks schon total oft in der Hand gehabt, eigentlich fast jedesmal wenn ich in die Mayersche gehe. Weil die einfach alle nur so total schön sind, sieht man ja auch total gut auf deinen Fotos oben, aber auch einfach so verschissen teuer! D: Deswegen greife ich dann doch letztlich immer zu denen von Leuchtturm1917, die sind zwar total schlicht, aber man kann sie mit Stickern und so ja selber gestalten wenn man will xD

    Trotzdem wandert mein Blick jedesmal sehnsüchtig zu den Paperblanks, wenn ich in die Buchhandlung gehe, und wenn ich jetzt dieses tolle rote sehe, das du da hast, dann will ich das auch einfach unbedingt haben! *__*

    Sorry, für den random Kommentar, aber jaaa.... ich schaue aber auf jeden Fall jetzt öfter vorbei! :D

    Liebe Grüße

    Fabian aka Herr Booknerd

    AntwortenLöschen