Samstag, 5. Juli 2014

Dein Für Immer II Becca Fitzpatrick [Rezension]

"Ich bin die Erbin der schwarzen Hand. Er hat mich ausgewählt, vergesst das nicht!"

Titel: Dein Für Immer
Autor: Becca Fitzpatrick
Format: Taschenbuch
Verlag: Page&Turner
Preis: 16,99 Euro
Genre: Liebe, Jugendbuch, Fantasy


Zusammenfassung:

Ein Gefallener Engel und eine Liebe allein Widrigkeiten zum Trotz...

Nora und Patch haben schon viele schwierige Situationen gemeistert, aber nun hat ihr Schicksal sie zu einem unüberwindlichen Hindernis geführt: Nora wurde dazu gezwungen, die Nephilim in einen Kampf gegen ihre Erzfeinde, die gefallenen Engel, zu führen. Doch obwohl Patch ebenfalls ein gefallener Engel ist, will Nora ihre Liebe zu ihm nicht aufgeben. Mit aller Macht versucht sie , die Nephilim zu beruhigen und den ultimativen Kampf der beiden verfeindeten Lager zu verhindern. Aber die Aufgabe ist schier unlösbar, zumal ihre Feinde sich sogar in ihren eigenen Reihen befinden. Nora droht alles zu verlieren, ihre Familie, ihre Freunde und ihre große Liebe. In einem letzten verzweifelten Versuch setzt sie alles auf eine Karte - und wird unaufhaltsam hineingezogen in einen uralten Kampf zwischen Gut und Böse, Leben und Tod...

Meinung:

Eine gelungene Serie geht nun zu Ende.

Viele Fragen sich wahrscheinlich, ob Patch und Nora endlich ein "Happy End" haben und in Ruhe leben können ohne irgendwelche Hindernisse zu bewältigen oder Feinde, die sie bekämpfen müssen.
Ich muss euch enttäuschen. Der vierte Band beginnt dort, wo der dritte aufgehört hat. Nora muss nun die Nephilim anführen. Ihr Vater Hank Millar alias die schwarze Hand ist tot. Für immer. Nun ist es ihre Verpflichtung die Nephilim in den Krieg gegen die gefallenen Engel zu führen. An ihrer Seite ist und bleibt immer noch Patch. Dante, ein guter Freund von Nora trainiert sie bis zum großen Tag.
An diesem großen Tag geschieht es. Nephilim und gefallene Engel stürzen sich in den Kampf.

Nachdem mir auffiel, dass am Anfang noch nicht viel passiert ist, kam die Geschichte nach der Hälfte richtig in Schwung. So viele Wendungen, so viele Überraschungen, ich kann es kaum glauben. 
Das Ende des Romans hat mich komplett gepackt und mitgerissen. Viele Nephilim und gefallene Engel gingen in dem Kampf zur Grunde. Viele Tränen wurden vergossen. 

Ich persönlich hätte mir mehr Szenen mit Patch und Nora gewünscht, da sie beide die Hauptcharaktere des Romans sind. Die Geschichte hat mit ihnen angefangen und sollte mit ihnen auch enden. Was ich damit zum Ausdruck bringen möchte, ist, dass die Beziehung der beiden manchmal sehr kalt beim Leser ankam, obwohl sie dem anderen immer die drei Worte zuflüsterten. 

Noras Charakter war zu Beginn noch sehr schwach und ängstlich. Man sieht die Entwicklung, die sie von Band 1 bis 4 macht. Dass sie als einfacher Mensch so viel durchmachen musste, ist bemerkenswert. Noras Eifersucht auf Dabria konnte ich leider überhaupt nicht nachvollziehen. Es stand fest, dass Patch und Dabria vor langer Zeit mal ein Paar waren, jedoch nicht mehr sind.
Patch hingegen war sehr oft nur im Hintergrund der Geschehnisse. Der, der alles von außen beobachtet hat und mit half, so dass man es nicht mitbekam. 

Man erhofft sich ja meistens, dass der letzte Band seiner Lieblingsserie der beste von allen wird. Trotz eines etwas unglücklichen Anfang, konnte der Roman zum Ende hin noch punkten. Vor allem den kurzen Epilog fand ich sehr schön. Im großen und ganzen fand ich die ersten 3 Bände besser als den vierten. Einfach weil es zum Schluss hin keine 100 % waren, die es eigentlich hätte abliefern sollen. 

Als ich den ersten Teil vor Jahren gelesen habe, gehörte er schnell zu meiner Lieblingsserie, da ich die Idee einfach total toll fand. Zum anderen gefallen mir Geschichten über Engel.

Teile:
1. Engel der Nacht
2. Bis das Feuer die Nacht erhellt
3. Rette mich
4. Dein für immer

Bewertung:

Kommentare:

  1. Trotz der "wenigen" Sterne klingt es aber interessant. Muss ich mir vielleicht doch mal ansehen die Serie. Weiss man wie viele Teile es insgesamt sind?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tut mir leid, du hast recht! Habe die Teile nochmal hinzugefügt. Insgesamt sind es vier Bände. DU solltest auf jeden Fall mal den ersten Band lesen ;)) Und dich selbst überzeugen ;)

      Löschen
    2. bin dann sehr auf deine Meinung gespannt!!

      Löschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen