Montag, 12. Mai 2014

Beautiful Disaster II Jamie McGuire [Rezension]

"Ich schüttelte meine lächerlichen Gefühle ab und zwang mich, wieder locker zu werden. Travis war eben Travis, und wir beide ohne den geringsten Zweifel Freunde und nur Freunde."(S. 102) 

"Er hob mein Kinn an. "Es wird alles gut. Ich bin ein überzeugender Anhänger des Spruchs >>Alles, was passiert, passiert aus einem guten Grund [...]" (S.193-194)

Titel: Beautiful Disaster
Autorin: Jamie McGuire
Format: Taschenbuch
Verlag: PIPER
Preis: 9,99 Euro
Genre: Liebesroman, Junge Erwachsene


Eine Liebesgeschichte, die einen mitnimmt und in anderen Welten wieder absetzt.

Zusammenfassung:

Als Abby Travis bei einem seiner Kämpfen an jubelt, ist sie sofort in seinem Bann. Auch Travis fühlt sich nicht wie zuvor. Er ist der festen Überzeugung, dass Abby die Richtige ist. Abby jedoch möchte sich auf keinen Fall auf Travis einlassen. Er ist arrogant, unverschämt und der Womanizer an der Uni. Als sich Abby auf eine Wette mit Travis einlässt, landet sie in seiner Wohnung. Nachdem sie verloren hat, muss sie einen Monat lang bei ihm wohnen. Es ist schwierig bei Travis zu wohnen und ihn nur als Freund zu behandeln, denn beide wissen, dass dort noch viel mehr steckt als eine Freundschaft.


Meinung:

Ich muss schon sagen, dass es mir unheimlich schwer fiel, den Liebesroman auf eine kurze Zusammenfassung runter zu brechen. Es passiert einfach zu viel zwischen Abby und Travis. Schönes und auch Schlechtes. Man fiebert von der ersten Seite an mit den Protagonisten. Werden sie zusammen kommen oder nicht? Diese Frage wird bis zur letzten Seite gestellt, da der Leser wirklich nicht weiß, ob die beiden zusammenbleiben.

Der Schreibstil der Autorin gefiel mir sehr. Sie hatte eine überzeugende Schreibweise und konnte jede Situation der zwei Jugendlichen und ihre Probleme darstellen. Meiner Meinung nach hat Jamie McGuire viele Handlungen der Protagonisten sehr realitätsnah beschrieben, deshalb konnte man sich wahrscheinlich auch so gut mit den Protagonisten identifizieren. Unglücklicherweise muss ich aber hinzufügen, dass mir manchmal Abby's Art genervt hat, da sie immer so unschlüssig war und Travis hat Leiden lassen. Mit Travis möchte ich gar nicht erst anfangen. Abby kann das glücklichste Mädchen der ganzen Welt sein. Sie wurde in jedem Moment von Travis's Liebe überhäuft. Ich kann nicht leugnen, dass mir manchmal die Tränen in die Augen stießen, da einige Szenen sehr emotional und gefühlvoll gestaltet wurden.  Immer wenn man denkt, dass nichts mehr kommt, passiert immer mehr und neue Geschichten der Protagonisten werden auf den Tisch gelegt.Ihre Liebe geht bis unter die Haut und erobert jedes Herz. 

Ich bin schon sehr gespannt "Walking Disaster", den zweiten Band in der Trilogie zu lesen. Dieses Mal soll es aus Travis Perspektive erzählt werden.

Auf jeden Fall möchte ich "Beautiful Disaster" weiterempfehlen, weil mich die Liebesgeschichte von Abby und Travis sehr mitgerissen hat. Ich bin froh, dass ich dieses Buch gelesen habe, da ich mit Leichtigkeit sagen kann, dass es nun zu meinen Liebelingsliebesromanen gehört.

Bewertung:

Kommentare:

  1. Huhu,
    bin grade durch Facebook über dich gestolpert und einen sehr hübschen Blog hast du hier :) Werde mich direkt mal zu den anderen GFC Followern gesellen.
    Vielleicht hast du ja Lust auch mal bei mir vorbei zu schauen, derzeit läuft noch eine Verlosung in der ich ein Kosmetikset und zwei Bücher verlose.

    Liebe Grüße,
    Influ
    http://www.influswelt.de

    AntwortenLöschen
  2. Huhu :)
    Eine sehr schöne Rezension :)
    Ich habe das Buch auch so gerne gelesen wie du ;) Ich konnte es gar nicht aus den Händen legen und war im Bann von Abby und Travis. In dem ersten Band hätte ich gerne mal Abby ein paar Mal geschüttelt und im zweiten Travis. Ich hatte bei beiden Büchern die gleichen Gefühle, einfach nur gespiegelt :D aber die beiden Bücher sind eine gute Ergänzung zueinander. Ich wünsche dir viel Spaß beim Lesen des zweiten Bands :)

    Liebe Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön!!!! Ich bin auch schon sowas von beriet für BAND 2!!!! Jaaa OMG ABBY!!! Das war echt manchmal sehr hart, wie sie mit Travis umgangen ist.
      Ich freue mich eine "Beautiful Disaster"- Verbündete gefunden zu haben!
      Danke JENNY!!!

      Liebe Grüße,
      MÜNI

      Löschen
    2. Ich habe auch den zweiten gleich nach den ersten verschlungen :D Aber ich hätte wirklich beiden eine klatschen können^^
      Ich freue mich auch :) Ich versuche seit Monaten eine Freundin zu überreden die Bücher zu lesen, damit ich mich mit ihr drüber unterhalten kann. Aber ich habe ja jetzt dich ;D

      Liebe Grüße

      Löschen
    3. Richtig cool! Jetzt bin ich schon etwas nervös und kann es nicht mehr abwarten den 2 Teil zu lesen!!! Habe zu meiner Schwester auch schon gesagt, dass sie es unbedingt lesen muss!
      Ach TRAVIS und ABBY! Liebe wie auf einer Achterbahn ;))

      Müni :))

      Löschen
  3. Hi,

    eine sehr schöne Rezi, ich mochte das Buch auch total gerne. ❤

    Lg
    Micha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Yeahyy!!! Noch eine Verbündete! Das freut mich total!!! Danke für dein süßes KOmmentar. Hast du den zweiten Teil schon gelesen?
      Lg,
      Müni ;))

      Löschen